Wochengedanken – Impulse zum geistlichen Leben im Alltag

Die Wochengedanken sind Zitate des hl. Franz von Sales und ein Schatz von konkreten Hinweisen,

  • wie wir unseren Glauben im Alltag umsetzen können
  • welche inneren Haltungen dabei hilfreich sind und
  • vor welchen Missverständnissen und Fehlern wir uns hüten sollen

Sie sind reichhaltige Kost für Kopf und Herz, die man mit Gewinn im Laufe einer Woche immer wieder bedenken kann. Sie geben uns wertvolle Anstöße und erweitern unseren Blick. Man merkt ihnen nicht an, dass sie vor 400 Jahre für Menschen einer ganz anderen Zeit geschrieben wurden. Sie wirken frisch, praxistauglich, inspirierend und zeugen von der tiefen Menschenkenntnis von Franz von Sales.

Sie möchten sich wöchentlich inspirieren lassen?

Geben Sie einfach Ihre Mailadresse ein und
klicken auf „Kostenlos abonnieren“.

20Mai

Wochengedanken: 20.05. – 27.05.17

0 Kommentare
"Ich will lieber schwach sein vor Gott als stark, denn er nimmt die Schwachen in seine Arme, die Starken aber führt er an der Hand."

(DaSal 5, 224)

13Mai

Wochengedanken: 13.05. – 20.05.17

0 Kommentare
"Es geschieht manchmal, dass man das Gute aufgibt, um etwas Besseres zu suchen; man lässt dann das eine, ohne das andere zu finden. Besser ist der Besitz eines gefundenen kleinen Schatzes als das Streben nach einem größeren, den man erst suchen muss."

(DaSal 4, 108)

06Mai

Wochengedanken: 06.05. – 13.05.17

0 Kommentare
"Wenn unsere Fortschritte langsamer sind, als wir erwartet haben, beunruhigen wir uns nicht, behalten wir den Seelenfrieden."

(DaSal 9, 137)

22Apr

Wochengedanken: 22.04. – 29.04.17

0 Kommentare
"Die beglückende Tatsache, dass Sie Gott ganz angehören, soll Ihnen immer wieder  Trost schenken".

(DaSal 6, 192)

 

nach oben