Wochengedanken – Impulse zum geistlichen Leben im Alltag

Die Wochengedanken sind Zitate des hl. Franz von Sales und ein Schatz von konkreten Hinweisen,

  • wie wir unseren Glauben im Alltag umsetzen können
  • welche inneren Haltungen dabei hilfreich sind und
  • vor welchen Missverständnissen und Fehlern wir uns hüten sollen

Sie sind reichhaltige Kost für Kopf und Herz, die man mit Gewinn im Laufe einer Woche immer wieder bedenken kann. Sie geben uns wertvolle Anstöße und erweitern unseren Blick. Man merkt ihnen nicht an, dass sie vor 400 Jahre für Menschen einer ganz anderen Zeit geschrieben wurden. Sie wirken frisch, praxistauglich, inspirierend und zeugen von der tiefen Menschenkenntnis von Franz von Sales.

Sie möchten sich wöchentlich inspirieren lassen?

Geben Sie einfach Ihre Mailadresse ein und
klicken auf „Kostenlos abonnieren“.

25Mrz

Wochengedanken: 25.03. – 01.04.2017

0 Kommentare
Gott weiß wohl, was er tut und warum er es tut: es ist zweifellos zu unserem Besten. (DaSal 5, 74)

(DaSal 5, 74)

11Mrz

Wochengedanken: 11.03. – 18.03.2017

0 Kommentare
Denn der Herr hört nicht auf, uns zu mahnen, zu versprechen, zu drohen, zu verbieten, zu befehlen und Einsprechungen zu geben, um unseren Willen von der Sünde so weit abzuwenden, als es ihm nur möglich ist, ohne ihm seine Freiheit zu nehmen.

(DaSal 4, 141)

04Mrz

Wochengedanken: 04.03. – 11.03.2017

0 Kommentare
Seht also, da ihr des ewigen Lebens fähig seid, macht kein finsteres Gesicht wie die Heuchler, wenn ihr fastet (Mt 6,16).

(DaSal 9, 151)

25Feb

Wochengedanken: 25.02. – 04.02.2017

0 Kommentare
Ich werde mir vorstellen und in meinem Geist die lebhafte Überzeugung bilden, dass Gott wahrhaftig überall gegenwärtig ist, besonders aber in meinem Herzen und in meinem Verstand, wo er gleichsam das Herz meines Herzens und die Seele meiner Seele ist.

(DaSal 12, 204)

 

nach oben