Wochengedanken – Impulse zum geistlichen Leben im Alltag

Die Wochengedanken sind Zitate des hl. Franz von Sales und ein Schatz von konkreten Hinweisen,

  • wie wir unseren Glauben im Alltag umsetzen können
  • welche inneren Haltungen dabei hilfreich sind und
  • vor welchen Missverständnissen und Fehlern wir uns hüten sollen

Sie sind reichhaltige Kost für Kopf und Herz, die man mit Gewinn im Laufe einer Woche immer wieder bedenken kann. Sie geben uns wertvolle Anstöße und erweitern unseren Blick. Man merkt ihnen nicht an, dass sie vor 400 Jahre für Menschen einer ganz anderen Zeit geschrieben wurden. Sie wirken frisch, praxistauglich, inspirierend und zeugen von der tiefen Menschenkenntnis von Franz von Sales.

Sie möchten sich wöchentlich inspirieren lassen?

Geben Sie einfach Ihre Mailadresse ein und
klicken auf “Kostenlos abonnieren”.

Einverständnis *
02Mrz

Wochengedanken: 02.03.24 – 09.03.24

0 Kommentare
„Wenn ihr Herz die Versuchung mehr als notwendig fürchtet, öffnet es seinen Feinden die Tür; wenn wir dagegen ein kindliches Vertrauen auf Gott haben, uns ihm zuwenden und in seiner Güte Sicherheit finden, wird sich der Feind fürchten, uns zu versuchen, weil er sieht, daß uns die Versuchung zum Anlaß wird, uns in die Arme Unseres Herrn zu werfen."

( DaSal 12,175)

24Feb

Wochengedanken: 24.02.24 – 02.03.24

0 Kommentare
„Prüfe darum oft dein Herz, ob es gegen den Nächsten so gesinnt ist, wie du es von ihm erwartest, wenn du an seiner Stelle wärest, dann handelst du gewiß vernünftig."

( DaSal 1,193)

17Feb

Wochengedanken: 17.02.24 – 24.02.24

0 Kommentare
„Wenn die Menschen untereinander in Frieden lebten, könnte nichts ihre Ruhe stören."

( DaSal 9,335)

10Feb

Wochengedanken: 10.02.24 – 17.02.24

0 Kommentare
"Der göttliche Bildhauer liebt es …, aus … scheinbar ganz unbrauchbarem Holz schöne Bilder zu schnitzen."

( DaSal 2,266)

 

nach oben