Wochengedanken – Impulse zum geistlichen Leben im Alltag

Die Wochengedanken sind Zitate des hl. Franz von Sales und ein Schatz von konkreten Hinweisen,

  • wie wir unseren Glauben im Alltag umsetzen können
  • welche inneren Haltungen dabei hilfreich sind und
  • vor welchen Missverständnissen und Fehlern wir uns hüten sollen

Sie sind reichhaltige Kost für Kopf und Herz, die man mit Gewinn im Laufe einer Woche immer wieder bedenken kann. Sie geben uns wertvolle Anstöße und erweitern unseren Blick. Man merkt ihnen nicht an, dass sie vor 400 Jahre für Menschen einer ganz anderen Zeit geschrieben wurden. Sie wirken frisch, praxistauglich, inspirierend und zeugen von der tiefen Menschenkenntnis von Franz von Sales.

Sie möchten sich wöchentlich inspirieren lassen?

Geben Sie einfach Ihre Mailadresse ein und
klicken auf “Kostenlos abonnieren”.

Datenschutzerklärung und Widerruf

08Jun

Wochengedanken: 08.06.19 – 15.06.19

0 Kommentare
"Der Heilige Geist wurde sehr sinnvoll in der Form und Gestalt von Zungen verliehen, uzw. von feurigen Zungen, denn in der Sprache liegt alle Macht der Kirche.“

(DaSal 9, 348)

01Jun

Wochengedanken: 01.06.19 – 08.06.19

0 Kommentare
"Eines ist also notwendig: den Mut nicht verlieren! Es ist ein Glück für uns, dass wir immer Sieger sind, solange wir nur kämpfen wollen.“

(DaSal 2,47)

25Mai

Wochengedanken: 25.05.19 – 01.06.19

0 Kommentare
"Die ganz Gott hingegebene Seele hat nichts anderes zu tun, als in Gottes Umarmung zu ruhen, wie ein Kind im Schoße der Mutter.“

(DaSal 2,47)

18Mai

Wochengedanken: 18.05.19 – 25.05.19

0 Kommentare
"Bei Kleinigkeiten hat es keinen Sinn viel zu überlegen, was der Wille Gottes ist, wohl aber bei wichtigen Dingen. Auch da ist Herumgrübeln nicht am Platz, sondern Gebet, Überlegung und Rat des Seelenführers und einiger kluger Personen.“

(DaSal 4,332)

 

nach oben