Wochengedanken – Impulse zum geistlichen Leben im Alltag

Die Wochengedanken sind Zitate des hl. Franz von Sales und ein Schatz von konkreten Hinweisen,

  • wie wir unseren Glauben im Alltag umsetzen können
  • welche inneren Haltungen dabei hilfreich sind und
  • vor welchen Missverständnissen und Fehlern wir uns hüten sollen

Sie sind reichhaltige Kost für Kopf und Herz, die man mit Gewinn im Laufe einer Woche immer wieder bedenken kann. Sie geben uns wertvolle Anstöße und erweitern unseren Blick. Man merkt ihnen nicht an, dass sie vor 400 Jahre für Menschen einer ganz anderen Zeit geschrieben wurden. Sie wirken frisch, praxistauglich, inspirierend und zeugen von der tiefen Menschenkenntnis von Franz von Sales.

Sie möchten sich wöchentlich inspirieren lassen?

Geben Sie einfach Ihre Mailadresse ein und
klicken auf “Kostenlos abonnieren”.

Datenschutzerklärung und Widerruf

13Apr

Wochengedanken: 13.04.19 – 21.04.19

0 Kommentare
„Wenn wir mitten in Geschäften stecken, sollen wir nach der Ruhe des Herzens trachten und unsere Seele still halten."

(DaSal 6,369)

06Apr

Wochengedanken: 06.04.19 – 13.04.19

0 Kommentare
"„Es ist ja nicht nötig, immer Kraft und Mut zu verspüren, sondern es genügt (…) zu hoffen, dass Gott uns helfen wird.""

(DaSal 6,367)

30Mrz

Wochengedanken: 30.03.19 – 06.04.19

0 Kommentare
"„Es ist ja nicht nötig, immer Kraft und Mut zu verspüren, sondern es genügt (…) zu hoffen, dass Gott uns helfen wird.""

(DaSal 6,367)

16Mrz

Wochengedanken: 16.03.19 – 23.03.19

0 Kommentare
"Besser ein Gefühl des Misstrauens, ob wir den Versuchungen werden widerstehen können, als dass wir uns für sicher und stark genug halten, soferne wir von der Gnade Gottes erwarten, was wir nicht von unseren Kräften erhoffen."

(DaSal 6,366)

 

nach oben